Text Size

Bücher

 

Midgards Erben

Ein Niederrheinroman

ISBN: 978-3-7380-6657-9  

 

MidgardsErben

 

 

Jan ist siebzehn und wuchs in einer sehr gläubigen katholischen Familie auf. Dann trifft er sich eines Mittags mit Simone, einer Klassenkameradin. Simone wurde heidnisch erzogen und als sie ihm während einer Klassenfahrt die Hintergründe ihres Glaubens erläutert, steht für ihn ein Richtungswechsel fest. Dies trifft allerdings auf keine breite Zustimmung in seinem Bekannten- und Verwandtenkreis. Denn nicht nur allein seine Familie sieht die örtliche Ordnung der kleinen niederrheinischen Stadt bedroht. Jan sieht sich nach kurzer Zeit zunehmend zwischen den Fronten der Konfessionen und politischen Gesinnungen schweben. Als dann noch plötzlich Simone spurlos verschwindet, spielen seine Gefühle vollkommen verrückt.

Es ist eine Geschichte zwischen Vorurteilen, Konflikten und der ersten großen Liebe.

 

Handlungsorte:  Rees am Rhein; Detmold/Externsteine

 

 Promo2

 

Update: 04.05.2016

 

- Ein kleiner Auszug -

              pdf

 

 

- Erscheinungsformat: E-Book (ca. 335 Normseiten) ;

- Termin: 09. Mai 2016

 

Mehr unter:  www.midgards-erben.de